GHT Wismar GmbH

 


Referenzen unserer Mitarbeiter

Umbau und Sanierungsarbeiten


Stralsund, Umbau und Sanierung eines denkmalgeschützten Wohn- und Geschäftshauses - AS ca. 740. T€
Stralendorf, Neubau einer Reparatur- und Wartungshalle - AS ca. 870. T€

Wismar, Sanierung der Ratsapotheke
Warin, Sanierung einer Stadtvilla
 

Ein- und Mehrfamilienhäuser/Projektentwicklung

Banzkow, Liebzer Ring 32 - Leistungsphasen 1-9
Sukow, Ziegenstraße 1c - Leistungsphasen 1-
9
Schwerin, August-Bebel-Str. 7 + 21
 - Umbau und Sanierung
eines denkmalgeschützten Wohn- und Geschäftshauses - Leistungsphasen 3-6
Schwerin, Karl-Marx-Str. 2
- Umbau und Sanierung einer Mehrfamilienhauses - Leistungsphasen 3 -6
Schwerin, Schweinemarkt 5
- Abbruch und Neubau eines Mehrfamilienhauses - Leistungsphasen 1-
9
Schwerin, Querstraße 3/5/11
- Umbau und Sanierung eines Mehrfamilienhauses - Leistungsphasen 1-
9
Schwerin, Feldstraße 24/26/44
- Umbau und Sanierung eines Mehrfamilienhauses - Leistungsphasen 1-
9
Schwerin, Bleicherstraße 12
- Umbau und Sanierung eines Mehrfamilienhauses - Leistungsphasen 1-
9
Wismar, 
Lenensruher Weg - Neubau einer Grundschule - Leistungsphasen 5-
9
Wismar, Frische Grube 50/52 - Abbruch und Neubau eines Mehrfamilienhauses -
Leistungsphasen
5-8
Hamburg, Rheingoldweg 17/29
- Neubau eines Doppelhauses - Leistungsphasen 5-
8
Hamburg, Achter de Höf - Neubau eines Doppelhauses - Leistungsphasen 5-8

Hamburg,
Wittenbergener Weg 56 - Neubau eines Doppel- und Einfamilienhauses - Leistungsphasen 5-8


Industrie- und Hallenbau

Upahl, Arla Foods Deutschland GmbH - Neubau Produktionsbereich Rework und Brutraum,
Raiffeisen-Agrodienst LEV Grevesmühlen GmbH & Co.KG - Sanierungs- und Umbauarbeiten an verschiedenen Standorten,
Stralsund, Getreide AG - Neubau einer Lagerhalle für Pflanzenschutzmittel - AS ca. 630 T€,

Wismar, EGGER Werke Wismar - Neubau der Leimfabrik (Stahlbetonbau) - AS ca. 3,0 Mio
Rostock, Dieselmotorenwerk Rostock - Neubau Werkhalle mit Büro - AS ca. 2,6 Mio,
Lübeck,
„JVA Lübeck - Erneuerung Gesamtumwehrung“ - AS ca. 5,1 Mio
,
Kappeln, Port Olpenitz, - Projektberatung im Bereich Konstruktiver Ingenieurbau und Abriss
,
Kiel-Friedrichsort, Hallenerweiterung
J.P. Sauer & Sohn - AS ca. 450 T€,

 

Erd-, Tief- und Straßenbau

Wismar, MDF-Werk Wismar - Herstellung der Flächenbefestigung - AS ca. 6,14 Mio
€,
Wismar, BAB A 20/BAB 241 - Anbindung Gewerbegebiet Hafffeld Süd - AS ca. 8,9 Mio
€,
Rostock, Straßenbahn Südstadt - AS ca. 4,2 Mio
€,
Schwerin, Erschließung Wohngebiet Mühlenscharn - AS ca. 2,4 Mio

 

Rammarbeiten/Küstenwasserbau

Wilhelmshaven, Jade-Weser-Port - Neubau Containerterminal - Erstellung Kalkulation und Logistikkonzept Konstruktiver Ingenieurbau (Rammarbeiten/Stahlbeton) - AS ca. 200 Mio €,
Wismar, Seehafen - Erneuerung LP 13-15 - AS ca. 6,9 Mio
€,
Fehmarn/Puttgarden, Neubau Fähranleger Scandlines - AS ca. 3,0 Mio
€,
Rostock, Marinestützpunkt Warnemünde - Neubau Ostkaje - AS ca. 6,0 Mio
€,
Rostock, Maritimes Gewerbegebiet Groß Klein - Rammung - AS ca. 4,3 Mio

Rostock, Marinestützpunkt Warnemünde - Neubau Südkaje - AS ca. 11,0 Mio
€,
Lubmin, Rammarbeiten und Betonbau Auslaufkanal - AS 72 Mio €,

Schwerin, Bundesgartenschau - GEC-Säulen mit Auflastschüttung - AS ca. 6,1 Mio €, 
 

Restrukturierung 

Restrukturierung Unternehmensbereich mit ca. 130 MA

- Strukturierung der Kalkulation im Angebotsverfahren,
- Strukturierung des Personalbereiches, Anpassung der Arbeitsverträge und Stellenbeschreibungen,
- technische Umsetzung der Leistungsmeldungen unter Sanierungsbedingungen,
- Aufarbeitung von vorsätzlicher Unternehmensschädigung in Zusammenarbeit mit dem begleitenden Wirtschaftsprüfer,
- Erarbeitung einer Unternehmensstrategie,
- Mängelmanagement,

Restrukturierung eines mittelständischen
Bauunternehmens
mit ca. 70 MA

- Entwicklung des internen Berichtswesen, einschl. Controlling,
- Einführung neuer Unternehmenssoftware und Hardware,
- Erarbeitung einer Unternehmensstrategie, verbunden mit Risikomanagement,
- Ausfallabsicherung,
Versicherungen/Avale
,
- Mängelmanagement
,